Anmelden  |  Sprache:  Deutsch  English

Kontakt

FASys
Industrie-EDV-Systeme GmbH
Frankfurter Straße 408-410
51103 Köln (Höhenberg)
Tel.: +49 (0)221-987605-0
Fax: +49 (0)221-987605-10

E-Mail: info@fasys.de
Infos: Unterlagen anfordern 

Aktuelle Projekte

Die ZF Lemforder UK Ltd. hat sich an dem Standort Darlaston/United Kingdom für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Gestartet wird ... mehr

 

FRAMO Flatøy AS, Frekhaug/Norwegen, hat sich für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei FRAMO wird die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung (PTC/Creo® API) auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten zum Einsatz kommen ... mehr

 

ARI-Armaturen hat sich für den Einsatz der FASys- Lösungen im Bereich der Werkzeug- und Betriebsmittelverwaltung entschieden. Zum Einsatz kommt die FATool 3D-Werkzeugverwaltung mit API-Integration von PTC Creo® ... mehr

Aktuelle Kundenprojekte

10/2017

Die ZF Lemforder UK Ltd. hat sich an dem Standort Darlaston/United Kingdom für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Gestartet wird mit der FATool NC-Programmverwaltung und dem PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) von FASys zur DNC-Übertragung von NC-Daten an die Maschinen.

05/2017

Die FRAMO Flatøy AS, Frekhaug/Norwegen, führender Hersteller von Tauchpumpsystemen für die Schifffahrts- und Offshore-Industrie, hat sich für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei FRAMO wird die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung (PTC/Creo® API) auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten zum Einsatz kommen. Im ersten Schritt werden alle Werkzeuge erfasst, 3D modelliert und lagertechnisch geführt. Über die FATool Quellen- und NC-Datenverwaltung werden alle CAM Dokumente verwaltet, das CAM-System Edgecam direkt angebunden. Das vorhandene DMG Voreinstellgerät wird mit Solldaten versorgt, über die Differenzrechnung nur tatsächlich benötigte Werkzeuge montiert und voreingestellt, die Istdaten via Balluff Chip in die Maschinen übertragen. 

04/2017

ARI-Armaturen, die Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock, ist ein führender Hersteller von Armaturen zum Regeln, Absperren, Sichern und Ableiten von flüssigen und gasförmigen Medien. ARI hat sich für den Einsatz der FASys-Lösungen im Bereich der Werkzeug- und Betriebsmittelverwaltung entschieden. Zum Einsatz kommt die FATool 3D-Werkzeugverwaltung mit API-Integration von PTC Creo® auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten. Das vorhandene Altsystem Genius 4000 wird abgelöst, Altdaten wurden nach FASys übernommen. Zeitgleich wurde bei ARI TopSolid’CAM V7 als neues CAM-System eingeführt und an FASys angebunden. In der Zukunft ist als nächster Schritt die Anbindung der Werkzeugvoreinstellung geplant.

03/2017

Die MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen, hat sich für den Einsatz der vorhandenen FASys Lösung an einem weiteren Standort entschieden. Angebunden wird die MAPAL ITS GmbH, Eppingen. Zum Einsatz kommt der FASys Masterserver der Konfigurationen, Stammdaten und Dokumente zentral archiviert, pflegt und zeitnah an die angebundenen Systeme / Standorte verteilt (Replikation). Am Standort Eppingen wird die 3D FATool Werkzeugverwaltung mit API Integration PTC/Creo genutzt.

12/2016

Die ZF WindPower Group hat sich an den Standorten Lommel/Belgien, Coimbatore/Indien und Tianjin/China für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei WindPower wird die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung (PTC/Creo® API) auf Basis der DIN 4000-Sachmerkmallisten und die FASys DNC-Server-Lösung zum Einsatz kommen. Gestartet wird mit der FATool NC-Programmverwaltung und dem PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) von FASys zur DNC-Übertragung von NC-Daten an die Maschinen und Zoller Voreinstellgeräte.

11/2016

Die Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik, Troisdorf, hat sich für den Ausbau der vorhandenen FASys-Installation entschieden. Eingesetzt werden die FASys-Lösungen bei den Tochterunternehmen Reifenhäuser Cast Sheet Coating GmbH & Co. KG und der Reiloy Metall GmbH am Standort Troisdorf. Zum Einsatz kommt nun auch die FATool 3D-Werkzeugverwaltung mit API-Integration von PTC Creo® auf Basis der DIN 4000-Sachmerkmallisten. Das vorhandene Altsystem TDM Systems wird abgelöst, Altdaten in FASys übernommen. Vorhandene CAM-Systeme wurden angebunden und die neue Esprit CAM-Lösung integriert. Die FATool NC-Verwaltung und das PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) zur DNC-Übertragung an die Maschinen wird bei RH bereits seit 2014 erfolgreich eingesetzt.

06/2016

Die  Sachsen Guss GmbH, Chemnitz, hat sich für den Ausbau der vorhandenen FASys Installation entschieden. Zum Einsatz kommt nun auch die FATool 3D-Werkzeugverwaltung und NC-Verwaltung mit Anbindung der Siemens NX® CAD/CAM-Lösung auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten. Über die integrierte FATool Lagerverwaltung werden aktuelle Bestände geführt. Als nächster Schritt ist die Integration der Zoller Voreinstellgeräte geplant.

05/2016

Die Lewa Attendorn GmbH, Attendorn, Komplettlieferant für anspruchsvollen Sondermaschinenbau und wegweisende Robotersystemtechnik, hat sich für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei LEWA wird die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung (SolidWorks® API) auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten zum Einsatz kommen. Zeitgleich wird das NC-Programmiersystem MasterCAM an die an die FATool NC- und Werkzeugverwaltung angebunden. Als Ausbaustufe ist die Einführung der FATool Lagerverwaltung und Integration der Werkzeugvoreinstellung geplant.

04/2016

Die Max Auer, Inh. Lorenz Forster e. K., Berlin, hat sich als die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei Max Auer wird die FATool NC-Verwaltung auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten und die FASys DNC Lösung mit dem PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) zur DNC-Übertragung von NC-Daten an die Maschinen zum Einsatz kommen.

03/2016

Die  Kind & Co., Edelstahlwerk, GmbH & Co. KG, Wiehl, hat sich für den Ausbau der vorhandenen FASys Installation entschieden. Zum Einsatz kommt nun auch die FATool 3D-Werkzeugverwaltung mit API Integration von SolidWorks® auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten. Über die integrierte FATool Lagerverwaltung werden aktuelle Bestände geführt. Die FATool NC-Verwaltung und das PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) zur DNC-Übertragung an die Maschinen wird bei Kind & Co. seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

02/2016

Die ZF Luftfahrttechnik GmbH, Calden, hat sich als weiterer Standort im ZF Konzern für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei ZF wird die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung (PTC/Creo® API) auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten und die FASys DNC Server Lösung zum Einsatz kommen. Gestartet wird mit der FATool NC-Programmverwaltung, Anbindung an Edgecam und dem PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) von FASys zur DNC-Übertragung von NC-Daten an die Maschinen.

11/2015

Die WST Präzisionstechnik GmbH, Löffingen, führender Hersteller von Dreh- und Frästeilen für die Industrie, hat sich für die Softwarelösungen von FASys entschieden. Bei WST wird die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung (SolidWorks® API) auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten zum Einsatz kommen. Im ersten Schritt werden alle Werkzeuge erfasst, 3D modelliert und lagertechnisch geführt. Vorhandene Gühring Werkzeugausgabeautomaten (Matrix) und Hänel Liftsysteme zur Lagerhaltung angebunden, Werkzeugdaten an das Zoller Voreinstellgerät übergeben. In Schritt 2 wird die Anbindung des TopSolidCAM V7 Programmiersystems realisiert, 3D Werkzeuge aus FASys übergeben und alle NC-Daten in FASys verwaltet.

10/2015

Die Robert Bosch Automotive Steering Kft, Maklar (Ungarn), hat sich für die FATool Werkzeug- und Lagerverwaltung entschieden. Die vorhandenen Kardex Liftssysteme werden direkt über die FATool Lagerverwaltung angesteuert. Mit diesem ersten Schritt sollen alle vorhandenen Werkzeuge erfasst und Bestände geführt werden. Für die Zukunft sind weitere Ausbaustufen zur Integration CAD/CAM und DNC vorgesehen.

03/2015

Die  GKN Walterscheid GmbH, Lohmar, hat sich für den Ausbau der vorhandenen FASys Installation entschieden. Zum Einsatz kommt nun auch die FATool 3D-Werkzeugverwaltung mit API Integration von PTC Creo® auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten. Die FATool NC-Verwaltung und das PC-basierenden DNC-Frontend (FAPcd) zur DNC-Übertragung an die Maschinen wird bei GKN seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

01/2015

Die Reifenhäuser Blown Film GmbH, Worms, hat sich für die FASys DNC-Lösung entschieden. Als erster Schritt wurde die FATool NC-Programmverwaltung und das PC-basierende DNC-Frontend (FAPcd) von FASys zur DNC-Übertragung von NC-Daten an die Maschinen in Betrieb genommen.

09/2014

Die  Siemens Industriegetriebe GmbH, Penig, hat sich für den Ausbau der vorhandenen FASys Installation entschieden. Die FATool 3D-Werkzeug- und NC-Verwaltung auf Basis der DIN 4000 Sachmerkmallisten wird bereits als zentrale Betriebsmittelverwaltung genutzt. Zur Ablösung des vorhandenen RWT-Altsystems kommt der FASys DNC Server und das PC-basierende DNC-Frontend (FAPcd) zur DNC-Übertragung der NC-und Werkzeugdaten zum Einsatz. Zeitgleich wird die Voreinstellung eingebunden und das Zoller Pilot 3 Voreinstellgerät in den Prozess integriert.